GOLDVERKAUF | machen Sie Ihr Geld zu Gold

Die Initiatorin ist die Deutsche Gold Manufaktur GmbH (DGM) mit Sitz in Landshut. Als eine in Deutschland tätige Edelmetallhändlerin kauft sie Gold ein und verwaltet das Goldanlagenvermögen in Zusammenarbeit mit einer deutschen Bank. Als verlässlicher Partner ist die DGM auf kontinuierliche Wertentwicklung und Risikominimierung ausgerichtet.

Hinter der DGM stehen erfahrene Experten für Finanzideen die auf mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Vermögensverwaltung zurückgreifen.

Das Alleinstellungsmerkmal liegt in der Analyse der Kapitalmärkte und Aufbau von Wertanlagen mit Aufwärtstrends, insbesondere das jüngste und selbstentwickelte Konzept „Gold-Depot-Angebot“ der DGM.

www.deutsche-gold-manufaktur.de

Wertanlage

Der Wert von Gold wird durch seine Seltenheit und durch die durchschnittlich aufgebrachte Förderungsleistung bestimmt und ist trotz Preisschwankungen mit geringem Ausfallrisiko belastet. Aus diesem Grund dient Anlagegold als Goldmünze oder in Barrenform als internationales Zahlungsmittel und wird von vielen Zentralbanken der Welt als Währungsreserve eingelagert. Demnach wird Gold gerade in Krisenzeiten (z. B. Inflation oder Wirtschaftskrise) als konstante Wertanlage gesehen, die eine relative Wertsteigerung erfahren kann.

Eigenschaften

  • Transportierbar
  • Ewig haltbar
  • Nicht herstellbar

Optik

  • Hochwertig
  • Glänzend
  • Sehr schön

Beschaffenheit

  • Hohe Dichte
  • Dehnbar
  • Korrosionsbeständig

Prädikat

  • Wertvoll
  • Zeitlos
  • Einzigartig

Ressourcen

  • Relativ selten
  • Reserven begrenzt
  • Nur noch 20 Jahre abbaubar

Gewährleistungen

  • Akzeptierte Banksicherheit
  • Geldmengenausweitungsschutz
  • Problemlos beleihbar

Zahlungsmittel

  • Währungsunabhängig
  • Weltweites Tauschmittel
  • Regierungsunabhängig

Besonderheiten

  • Physischer Wert
  • Mehrwertsteuerfrei
  • Kein Spekulationsobjekt

Goldkaufmotive

Viele Goldkäufer setzen auf den steigenden Goldpreis und möchten damit den Wert Ihrer Sachwertanlage erhalten. Die Geschichte zeigt, dass durch Währungskrisen und Währungsreformen Papiergeld seinen Wert verlieren kann. Folglich spielt die Sorge vor einer Inflation eine wichtige Rolle. Ein weiterer Grund ist das sinkende Goldvorkommen sowie die hohen Goldförderungskosten, die den Goldpreis stabil halten. Insofern verzichten Sparer auf den gegenwärtigen Konsum um sich später Konsum ermöglichen zu können.

Gold als Währung

Erste Münzen
650 v. Chr. prägte König Krösus die ersten Goldmünzen in unterschiedlicher Größe und Wert. Hellenen und das Römische Reich folgten diesem Beispiel.

Erster Goldstandard
Im Jahr 1717 entwickelte Isaac Newton den Goldstandard zur Absicherung vor starker Bargeldinflation. 148 Jahre später gründeten weitere Länder die lateinische Münzunion mit dem Goldstandard.

Erste deutsche Goldwährung
Im Jahr 1871 führte Otto von Bismarck die erste deutsche Goldwährung „Goldmark“ ein.

Zusammenbruch
Im Jahr 1914 ist bereits mehr Geld als Gold vorhanden. Die lateinische Münzunion bricht zusammen. Die Folgen sind Hyperinflation, Währungsreformen und Weltwirtschaftskrise.

US-Dollar und Gold
Im Jahr 1944 wurde die globale Leitwährung der mit Gold hinterlegte US-Dollar – ein Währungssystem mit fixen Wechselkursen das sogenannte Bretton-Woods-System.

Goldpoolgründung
Im Jahr 1960 wurde der Londoner Goldpool gegründet, da das hinterlegte Gold die Geldmenge überschritten hatte.

Abschaffung der Goldbindung
Aufgrund der Aufblähung des Staatshaushaltes durch die Vietnam-Kriegskosten wurde im Jahr 1971 die Goldbindung abgeschafft.

Währungsreserve
Heute sind Goldmünzen und Barrengold als internationales Zahlungsmittel gefragt und anerkannt. Zahlreiche Zentralbanken der Welt lagern Gold als Währungsreserve ein.

Wertanlage heute
Gegenüber anderen Wertanlagen kann Gold als stabile Wertanlage relative Wertsteigerungen erfahren, besonders in Krisenzeiten (z. B. Inflation oder Wirtschaftskrise).

Goldpreis

Der Wert von Gold wird durch seine Seltenheit und durch die durchschnittlich aufgebrachte Förderungsleistung bestimmt und ist trotz Preisschwankungen mit geringem Ausfallrisiko belastet. Aus diesem Grund dient Anlagegold als Goldmünze oder in Barrenform als internationales Zahlungsmittel und wird von vielen Zentralbanken der Welt als Währungsreserve eingelagert. Demnach wird Gold gerade in Krisenzeiten (z. B. Inflation oder Wirtschaftskrise) als konstante Wertanlage gesehen, die eine relative Wertsteigerung erfahren kann.

Wechselkurs
Der Goldpreis bezieht sich auf eine Feinunze (oz) Gold 31,1 g und setzt sich zusammen aus dem Wechselkurs zwischen Gold und den jeweiligen nationalen Währungen z. B. Dollar, Euro oder Yen.

Börse
Der Wechselkurs wird von der internationalen Börse bestimmt. Käufer und Verkäufer entscheiden für wieviel Geld in der jeweiligen Währung sie gerne Gold kaufen oder verkaufen möchten.

Fazit

Die Goldanlage gilt unter vielen Experten als relativ sicher, weil sie einen realen Gegenwert darstellt. Gold ist auf natürliche Weise begrenzt und seit Jahren steigt die Nachfrage. Im Ergebnis steigen die Goldpreise.

Eckdaten

Goldkauf

Nachfolgend haben wir alle beim Kauf von Gold zu beachtenden Eckdaten noch einmal für Sie zusammengafasst. Die GESS GmbH steht für eine vertrauensvolle und transparente Abwicklung sowie für einen schnellen und sicheren Service.

Wir garantieren keine verstecketen Abschluss- und geringe Verwaltungskosten.

Goldkauf

  • Einmaliger Kauf ab 1.000 €
  • Zuzahlungen ab 250 €
  • Ratierlicher Kauf ab 30 € mtl.

Konditionen

  • Laufzeit unbefristet
  • 100 % Nettokaufpreis
  • 2 x mtl. Rückkauf/Auszahlung
  • 3 % Agio Deutschland
  • 5 % Agio Ausland

Garantien

  • Echtheitsgarantie
  • Reinheitsgehalt 999/1000
  • Physischer Erwerb in Barrenform
  • 100 % reales Gold Kundeneigentum
  • Rückkaufgarantie

Steuerfrei

  • Abgeltungssteuerfreie Gewinne
  • Einkommensteuerfreie Gewinne nach einem Jahr Haltedauer

Service

  • Schnelle Abwicklung
  • 24h-Online-Depot-Portal
  • Wunschgemäß Gold-Depot-Jahresauszug* (*gilt nur für Deutschland)

Sicherheit

  •  6 – Augenprinzip
  • 4 x p. a. Wirtschaftsprüfungstestat

Einkauf/Lagerung

  • deutsche Bank
  • Sicherheitstrakt
  • Versicherungsschutz

Transparenz

  • Keine versteckten Abschlusskosten
  • 0,166 % Verwaltungskosten mtl. für Lagerung, Versicherung, Wirtschaftsprüfungstestate und Onlineportal auf Goldbestand.* (*Berechnung auf den Goldbestand am 30.6. und 31.12. eines jeden Jahres

So kaufen Sie Ihr Gold

1. Bestellung

  • Sie füllen einen Kaufvertrag aus.

2. Bestätigung

  • Nach Bestellungseingang erhalten Sie eine Bestätigung und Zugangsdaten zu Ihrem Online-Depot-Portal.

3. Bezahlung

  • Sie überweisen bei einem einmaligen Kauf den Kaufbetrag auf das angegebene Konto oder Sie geben bei einem ratierlichen Kauf eine Einzugsermächtigung für Ihre monatlichen Raten.

4. Zahlungseingang

  • Ihre Zahlungen werden in Ihrem passwortgeschützten Online-Depot-Portal dokumentiert.

5. Gold-Depot

  • Die von Ihnen gekauften Goldmengen können Sie in Ihrem Online-Depot-Portal abrufen.

6. Kontakt

  • Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
  • Telefon: 05723 – 7983930

Peter Ebbinghaus

Persönliche Terminvereinbarung

Ihr persönlicher Termin.

Konnten wir Ihr Interesse an unseren Leistungen als unabhängige Finanzberater und Immobilienmakler wecken?

Wir freuen uns auf Sie!

Für die Terminvereinbarung stehen wir Ihnen gerne über unser Kontaktformular oder telefonisch zur Verfügung.

Peter Ebbinghaus | Wirtschafts- und Finanzberater: „Mit einem individuellen Finanzkonzept erarbeiten wir gemeinsam Ihren ganz persönlichen Kompass, der Ihnen helfen soll, mit jedem Tag Ihren Zielen und Wünschen einen Schritt näher zu kommen“.

Hier können Sie uns eine Nachricht senden

CAPTCHA
Bitte warten …

Standort – G.E.S.S. GmbH